Geschafft! Der 295 Kilometer lange Lahnwanderweg hat zum insgesamt 3. Mal die Zertifizierungsurkunde erhalten. Er darf sich nun weitere drei Jahre lang mit dem Siegel “Qualitätsweg Wanderbares Deutschland” schmücken.

Zertifizierung Lahnwanderweg
Laudatio – Der Lahnwanderweg auf großer Bühne

Deutscher Wanderverband verleiht Urkunden auf der CMT in Stuttgart

Am 11. bzw. am 12.01.2020 bekamen die Vertreter von acht langen und 28 kurzen Qualitätswegen auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart die Zertifizierungsurkunden vom Deutschen Wanderverband überreicht. Der Lahnwanderweg wurde am Samstag auf der Bühne vorgestellt. Frau Susanne Groos vom Lahntal Tourismusverband e.V. nahm vor zahlreichen Zuschauern das Zertifikat entgegen.

Susanne Groos und Hans-Ulrich Rauchfuß
Susanne Groos nahm die Urkunde vom Verbandspräsidenten Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß entgegen

Die langen “Qualitätswege”, zu denen der Lahnwanderweg gehört, müssen einer Reihe von Kriterien entsprechen. Diese werden aus den Bedürfnissen der Wanderer abgeleitet. Qualitätswege sollen landschaftlich und kulturell abwechslungsreich und möglichst naturbelassen sein. Außerdem legt der Deutsche Wanderverband großen Wert auf eine perfekte Markierung. Um die kümmern sich im Lahntal, wie auch in anderen Regionen, zahlreiche ehrenamtliche Wegepaten.

Ohne Ehrenamtliche geht es nicht

Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß lobte deren vorbildlichen Einsatz: „Ohne die unzähligen Ehrenamtlichen gäbe es diese besonders schönen und abwechslungsreichen Wanderwege gar nicht. Tausende engagierter Menschen sind bei der Wegebereitstellung und Pflege in Vorleistung gegangen“, sagte Rauchfuß.

Zusammen mit den auf der Messe erstmals zertifizierten Wanderwegen gibt es nun bereits 247 zertifizierte Qualitätswege mit einer Gesamtlänge von über 15.000 Kilometern.

Zertifizierung Qualitätswege Wanderbares Deutschland
Ausgezeichnet: die Vertreter der zertifizierten Qualitätswege mit ihren Urkunden

Auch Wetzlar hat zwei neue Qualitätswege

Der Lahnwanderweg ist nicht der einzige Weg im Lahntal, der in diesem Jahr vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet wurde. Auch Wetzlar hat jetzt zwei neue Qualitätswege Wanderbares Deutschland. Der 20,5 km lange Wetzlarer 3-Türme-Weg ist ein Rundweg, der einmal um die ehemalige Reichsstadt herum führt.

Neu eingeführt hat der Deutsche Wanderverband die Kategorie “Komfortwege”. Der Komfortweg Kirschenwäldchen bei Wetzlar ist nur 3 km lang und fällt in diese Kategorie. Die Komfortwege sind Spazierwege, die man auch schnell mal nach Feierabend erwandern kann. Dennoch bieten sie hohen Komfort und gute Unterhaltung. Die beiden neuen Wetzlarer Qualitätswege gehören zu den Lahn-Facetten.

Großer Andrang

Auf der Urlaubsmesse CMT, die noch bis zum 19.01.2020 in Stuttgart stattfindet, herrschte wie immer großer Andrang. Auch der Stand des Lahntals, welches sich an zwei Tagen auf der Tochtermesse Fahrrad- und Wanderreisen präsentierte, war ständig von Interessenten umlagert.

Stand des Lahntals auf der CMT
Großes Interesse – der Stand des Lahntals auf der CMT

Weiterführende Informationen

Qualitätsweg – Lahnwanderweg zum 3. Mal vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.