Logo SummergamesGroße Ereignisse werfen ihren Schatten voraus! Am Donnerstag, dem 20.08.2015, werden um 16:30 Uhr die Limburger Summer Games unter dem Motto „Limburg bringt den Sommer in die Stadt“ eröffnet. Die Idee in der Limburger Innenstadt ein Familien-Stadtteilfest zu feiern und dabei den Neumarkt in einen Sommerstrand zu verwandeln, wurde schon im Jahr 2005 geboren. Schon im ersten Jahr zählte man 25.000 Besucher. Mittlerweile  kommen jährlich mehr als 50.000 Besucher und die Summer Games haben sich zu einem der größten Stadtteilfeste der Region entwickelt.

Zu den Attraktionen zählt natürlich auch in diesem Jahr der beeindruckende Sandstrand, für den 700 Tonnen Sand geliefert und verteilt werden, aber auch der Rest der Stadt verwandelt sich in eine “Event-Zone”. So findet z.B. am Sonntag, dem 23.08.2015 die vierte Auflage des Drachenbootrennens „Großer Preis von Limburg“ am Lahnufer statt. Weitere Attraktionen sind die Lego Ninjago Tour, ein Segway-Parcours, Partys, und und und…

P1060428
Der Sandstrand ist obligtorisch (Bild aus 2014)

In der Bono-Arena am Neumarkt wird heißer Sport geboten, an allen Tagen gibt es ein attraktives Unterhaltungsprogramm. Eine Terminübersicht findet Ihr auf der offiziellen Seite der Limburger Summer Games.

Hoffen wir mal, dass der Hochsommer nicht gerade am übernächsten Wochenende eine Pause einlegen wird! Lahntastisch.de drückt den Veranstaltern die Daumen!

(Quelle: www.summer-games-limburg.de)

Summer Games 2015 – Limburg bringt den Sommer in die Stadt
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.