„Wir könnten uns doch mal ein schönes Bild vom Dom an die Wand hängen!“ – Dieser Wunsch meiner Frau war mir ein Befehl und so bin ich gestern mal losgezogen um den Limburger Dom abzulichten. Und nun sitze ich hier mit über 100 Bildern (verschiedene Standorte, verschiedene Belichtungen, verschiedene Perspektiven) und kann mich einfach nicht entscheiden. Irgendwie haben alle Fotos ihren eigenen Reiz. Deshalb brauche ich hier mal Eure Hilfe! Welches „Dombild“ findet Ihr am schönsten? Über einen kurzen Kommentar würde ich mich freuen.

Aufnahmestandort Lichfield-Brücke

Auf der Lichfieldbrücke ist es zwar wegen des Verkehrs sehr laut, man hat aber eine tolle Sicht auf den Dom, die Lahn und die alte Lahnbrücke. Hier meine Auswahl:

Dom 013
Bild Nr. 1 – Standort Lichfield-Brücke
Dom 014
Bild Nr. 2 – Standort Lichfield-Brücke
Dom 015
Bild Nr. 3 – Standort Lichfield-Brücke

Aufnahmestandort Radweg „Postkartenblick“

Dieser Aufnahmestandort ist wohl einer der beliebtesten Orte um Alte Lahnbrücke und Dom gleichzeitig aufs Foto zu bekommen. Deshalb hab ich ihn mal „Postkartenblick“ benannt. An dem Radweg in Verlängerung des Schleusenweges gibt es ein paar Bänke, hier kann man toll rasten und ganz in Ruhe fotografieren. Weiter geht es also mit den Bildern vom „Postkartenblick“:

Dom 026
Bild Nr. 4 – Standort „Postkartenblick“
Dom 029
Bild Nr. 5 – Standort „Postkartenblick“
Dom 031
Bild Nr. 6 – Standort „Postkartenblick“
Dom 037
Bild Nr. 7 – Standort „Postkartenblick“
Dom 043
Bild Nr. 8 – Standort „Postkartenblick“
Dom 057
Bild Nr. 9 – Standort „Postkartenblick“

Aufnahmestandort „Untere Insel“

Vom „Postkartenblick“ aus fiel mein Blick auf einen kleinen Pfad, der auf die „Untere Insel“ führt. Das schien mir sehr vielversprechend zu sein. Und tatsächlich hat man von dort aus wieder eine andere Perspektive, wieder tolle Bilder:

Dom 074
Bild Nr. 10 – Standort „Untere Insel“
Dom 079
Bild Nr. 11 – Standort „Untere Insel“
Dom 080
Bild Nr. 12 – Standort „Untere Insel“
Dom 083
Bild Nr. 13 – Standort „Untere Insel“
Dom 085
Bild Nr. 14 – Standort „Untere Insel“

Aufnahmestandort „Alte Lahnbrücke“

Von der unteren Insel ging ich dann auf die „Alte Lahnbrücke“. Hier wurde schon kräftig fotografiert und ich wurde auch gleich angesprochen, ob ich wüsste, von wo man diesen „berühmten Blick“ auf Alte Lahnbrücke und Dom aufnehmen könnte. Na, da konnte ich doch hilfreich sein. Auf der „Alten Lahnbrücke“ gibt es eine Statue des hl. Johann von Nepomuk die man prima in die Fotos mit einbeziehen kann. Hat auch was!

Dom 093
Bild Nr. 15 – Standort „Alte Lahnbrücke“
Dom 096
Bild Nr. 16 – Standort „Alte Lahnbrücke“
Dom 097
Bild Nr. 17 – Standort „Alte Lahnbrücke“
Dom 098
Bild Nr. 18 – Standort „Alte Lahnbrücke“
Dom 099
Bild Nr. 19 – Standort „Alte Lahnbrücke“
Dom 105
Bild Nr. 20 – Standort „Alte Lahnbrücke“

Was meint Ihr? Welches dieser 20 Fotos würdet Ihr Euch „an die Wand hängen“? Ich bin wirklich noch unentschlossen. Über einen Kommentar würde ich mich wirklich freuen. Ich habe die Fotos auch auf der Facebook-Fanseite gepostet, dort könnt Ihr mit einem „gefällt mir“ auch gerne abstimmen.

Übrigens würde ich auch gerne mal wieder die Aktion „Leserbilder“ aufleben lassen! Daher gilt weiterhin mein Aufruf: Bitte schickt mir Eure Bilder von der Lahn oder ihrer lahntastischen Umgebung. Dies könnt Ihr entweder per E-Mail tun oder einfach das Bild auf der Lahntastisch-Facebookseite posten (mit dem Zusatz „Leserbild“). Wichtig ist natürlich, dass Ihr die alleinigen Rechte an den Bildern habt und mir erlaubt, sie hier zu veröffentlichen. Und eine kleine Beschreibung wäre natürlich auch nicht schlecht.

Ich werde die Leserbilder hier weiter von Zeit zu Zeit veröffentlichen. Gerne nenne ich dann Euren Namen und solltet Ihr selbst ein Blog, eine Fanseite oder einen anderen Internet-Auftritt haben, werde ich natürlich einen entsprechenden Link setzen! Ach ja, und nochwas: bitte macht ruhig etwas Werbung für dies Aktion! Wir schauen uns doch schließlich alle gerne tolle Bilder einer wunderbaren Gegend an.

Domfoto – ich brauche mal Eure Hilfe
Markiert in:                                    

Ein Gedanke zu „Domfoto – ich brauche mal Eure Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.