Auch 2016 möchte ich Euch wieder eine kleine Übersicht über die wunderschönen Weihnachtsmärkte entlang der Lahn präsentieren. Glühweinduft, Bratwurst, Lichterglanz, Weihnachtsstimmung… wer freut sich nicht darauf? In folgenden Orten gibt es auch in diesem Jahr wieder gemütliche Weihnachtsmärkte (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Am Neumarkt herrscht zumeist großes Gedränge...
Fast kann man schon den Glühwein riechen…

In Bad Laasphe findet der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder am 1. Adventswochenende, also vom 26.11. – 27.11.2016 statt. Geschenkartikel, kunstgewerbliche Produkte, Schmuck und Accessoires werden angeboten. Für das leibliche Wohl wird mit weihnachtlichen Spezialitäten, Bratwurst und Glühwein gesorgt. Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt in Bad Laasphe, z.B. die Öffnungszeiten, findet Ihr hier.

Marburg bietet vom 25.11. – 23.12.2016 gleich zwei  Weihnachstsmärkte. Während der Marburger Adventsmarkt eher einen Treffpunkt mit Gastronomieständen darstellt, bauen rund um die Elisabethkirche die Markthändler ihre Stände auf. Sicherlich hat beides seinen ganz besonderen Reiz. Hier findet Ihr weitere Einzelheiten.

Der Weihnachtsmarkt in Gießen eröffnet am 25.11.2016 und dauert bis zum 22.12.2016. Zwischen der Löwengasse und dem Kirchenplatz lädt er zum Bummeln und Verweilen ein. Auf der Bühne am Kirchenplatz gestalten Schulen und Vereine ein abwechslungsreiches Programm. Weitere Infos findet Ihr hier.

In Wetzlar heißt der Weihnachtsmarkt Adventsmarkt und steht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Weihnachtsflair Wetzlar“.  Dazu gehört ein historischer Adventsmarkt auf dem Schillerplatz wo man Handwerkern über die Schulter schauen kann und ein Weihnachtsdorf, welches rund um den Dom aufgebaut wird. Die vergrößerte Eisbahn hat bis Mitte Januar geöffnet. Krippenausstellung am 3. Advent! Der Adventsmarkt in Wetzlar läuft vom 25.11. – 29.12.2016. Alles Weitere findet Ihr hier.

...während es am Kornmarkt zumeist gemütlicher zugeht
Am Kornmarkt in Limburg

Am dritten und vierten Adventswochenende werden in Weilburg vor der malerischen Kulisse des historischen Marktplatzes die Buden aufgebaut. Neben den typischen Spezialitäten sind auch wieder Stände der Weilburger Partnerstädte mit Köstlichkeiten aus ihrer Heimat vertreten. Kinderkarusell und musikalische Programmpunkte machen den Weihnachtsmarkt komplett. Infos zu weiteren Einzelheiten findet Ihr hier.

Vom 03. – 04.12.2016 findet in Braunfels der Christnikelsmarkt statt. Ein umfangreiches Musikprogramm und der größte Bücherflohmarkt der Region erwarten den Besucher. Hier geht  es zum Braunfelser Christnikelsmarkt.

Vom 25.11. bis 30.12.2016 ist wieder Christkindlmarkt in Limburg. Wie immer findet er auf Neumarkt, Kornmarkt und Plötze statt. Highlights sind unter anderem der Schwibbogen, der Adventskalender und die große Weihnachtspyramide. Vor der Werkstadt stehen weitere Buden. Dort kann man auch Eisstockschießen! Alle Einzelheiten zum diesjährigen Christkindlmarkt findet Ihr hier.

Ein großer Schwibbogen empfängt am Neumarkt die Besucher
Ein großer Schwibbogen empfängt am Limburger Neumarkt die Besucher

Der Verein Peregrini e.V. lädt ganz herzlich zum ARNSTEINER ADVENT am Sonn­tag, dem 11.12.2016. Um 11:30 beginnt die Veranstaltung mit dem mittelalterlichen Adventsmarkt. Ab 16:30 Uhr gibt es in der Hauskapelle wieder ein literarisches Konzert: „Adventszeit“. Ein kostenloserShuttle-Dienst ist eingerichtet. Weitere Informationen: 02604/943277 oder gaby.fischer@obernhofer-vollmondnacht.de

Vom 02. – 04.12.2016 kann man den Adventsmarkt in Nassau besuchen. Liebevoll geschmückte Holzbuden, der Duft von Tannengrün und Lebkuchen, Adventsmusik und neugierige Besucher von Nah und Fern bestimmen schon bald das Bild auf dem Marktplatz, im Hof des Stein´schen Schlosses und dem Amtsplatz. Ein besonderes Highlight wird wieder die Modelleisenbahn sein. Alle Infos zum Nassauer Adventsmarkt findet Ihr hier.

Der Weihnachtsmarkt in Bad Ems findet vom 15. bis 18.12.2016 auf dem Platz der Partnerschaften & in der oberen Römerstraße statt. Genießt die weihnachtliche Athmosphäre und den Glühweinduft am historischen Lahnufer! Alle Infos gibt es hier.

In Lahnstein endet unsere vorweihnachtliche Reise entlang der Lahn. Vom 26.11. bis zum 27.11.2016 erwarten Euch dort gleich drei romantische Märkte: in der Oberlahnsteiner Hintermauergasse, im Stadtteil Friedrichssegen sowie im Rosengarten des Wirtshauses an der Lahn in Niederlahnstein. Weitere Infos findet Ihr hier.

Bei der Recherche habe ich in der Hauptsache zwei Seiten benutzt die ich Euch hiermit auch gerne empfehlen möchte. Da ist zum einen die Seite Weihnachtsmärkte in Deutschland und zum anderen die ähnlich klingende Seite Weihnachtsmarkt Deutschland. Auf beiden Seiten gibt es noch viel mehr zu entdecken! Schon jetzt wünsche ich Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Weihnachtsmärkte entlang der Lahn – 2016
Markiert in:                                                                    

Ein Gedanke zu „Weihnachtsmärkte entlang der Lahn – 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.