Am kommenden Wochenende zieht es die Wanderer wieder einmal in die Dreiburgenstadt Runkel. Am Samstag, dem 16.01.2016 und am Sonntag, dem 17.01.2016 finden dort die Internationale Volkswandertag der Wanderfreunde Dietkirchen statt.

Angeboten werden Strecken von sechs, zwölf und 20 Kilometer. Die Startzeiten sind am Samstag von 7.00 bis 14.00 Uhr für sechs und zwölf Kilometer bzw. von 7.00 bis 13.00 Uhr für 20 Kilometer und am Sonntag für die Strecken sechs, zwölf und 20 Kilometer zwischen 7.00 und 13.00 Uhr. Zielschluss ist an beiden Tagen um 17.00 Uhr.

Wandertag Runkel
Die Dreiburgensstadt Runkel wird am Wochenende wieder Wanderziel sein

Besonders interessant finde ich in diesem Jahr die Wegführung. Die Strecken führen von der Stadthalle durch die historische Altstadt von Runkel über Kerkerbach bis Schadeck. Hier führt die kurze Strecke dann wieder zurück ins Ziel. Die zwölf und 20 Kilometer-Strecken gehen kurz durch das Kerkerbachtal und gehen links am Waldrand durch die Hofener Mühle, am Mühlenbach entlang, bis nach Hofen. Von hier aus führt die zwölf Kilometer-Strecke auf dem permanenten Wanderweg „Durch das Kerkerbachtal“ wieder zurück zur Stadthalle.

Die 20 Kilometer-Wanderer packen noch einen drauf und wanderen auf dem Kerkerbachtal – Wanderweg weiter nach Eschenau bis kurz vor der Christianshütte. Von hier aus geht es durch den Wald wieder zurück zum Ziel. Alles in allem landschaftlich sehr reizvoll.

Auch das Wetter könnte durchaus interessant werden. Nach jetzigem Stand (wetter.com) steht uns Schneefall bevor und an den beiden Wandertagen soll sich angeblich auch die Sonne mal blicken lassen! Das wäre doch klasse. Lahntastisch.de drückt den Veranstaltern, den Wanderfreunden Dietkirchen, die Daumen und wünscht gutes Gelingen! Allen Teilnehmern viel Spaß und blasenfreies Wandern. Und…: möglicherweise sind wir am Sonntag mit am Start!

Informationen:

Startgebühr ohne Auszeichnung: 2,00 Euro

Startgebühr mit Auszeichnung: 4,00 Euro

Die Teilnahme wird für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet

IVV-Permanent-Wanderweg „Durch das Kerkerbachtal bei Runkel“ (6 km)

Wanderfreunde Dietkirchen

Auskunft erteilen:

Abt.Leiter Karl-Heinz Flach, Friedrich-Ebert-Straße 14, 35796 Weinbach, Telefon: 06471 /503 9144 oder 0177 /736 2326

bzw. Brigitte Groß, m Bleidenbach 37, 35789 Weilmünster, Telefon: 06472 /832 907 oder 0175 / 460 9685.




Durch das Lahntal und den Westerwald – Wandern in der Dreiburgenstadt Runkel

Ein Gedanke zu „Durch das Lahntal und den Westerwald – Wandern in der Dreiburgenstadt Runkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.