An diesem Wochenende ist es wieder soweit. Bereits am Donnerstag, dem 21.08.2014, werden die Limburger Summer Games um 15:30 zum zehnten Mal eröffnet. Die Idee in der Limburger Innenstadt ein Familien-Stadtteilfest zu feiern und dabei den Neumarkt in einen Sommerstrand zu verwandeln wurde schon im Jahr 2005 geboren. Schon im ersten Jahr zählte man 25.000 Besucher. Mittlerweile  kommen jährlich mehr als 50.000 Besucher und die Summer Games haben sich zu einem der größten Stadtteilfeste der Region entwickelt.

csm_summer-games_51ba4e4aed

Zu den Attraktionen zählen natürlich auch in diesem Jahr der beeindruckende Sandstrand, für den 700 Tonnen Sand geliefert und verteilt werden, aber auch der Rest der Stadt verwandelt sich in eine „Event-Zone“. So findet z.B. am Samstag, dem 23.08.2014 der große Lahnufer-Erlebnis-Tag mit dem Drachenbootrennen statt. Weitere Attraktionen sind die Limburger Meisterschaft im Tischfußball am 22.08.2014, das Familienfrühstück am 23.08.2014, und und und…

In der Bono-Arena am Neumarkt wird heißer Sport geboten, an allen Tagen gibt es ein attraktives Unterhaltungsprogramm. Eine Terminübersicht findet Ihr auf der offiziellen Seite der Limburger Summer Games.

Jetzt wollen wir nur auf gutes Wetter hoffen, denn Summer Games machen im Nieselregen natürlich nicht ganz so viel Spaß! Lahntastisch.de drückt den Veranstaltern die Daumen!

(Quelle: www.summer-games-limburg.de)

 

Zum zehnten Mal! Die Summer Games in Limburg
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.